• Wärmepumpen
  • Wärmepumpen ist eine saubere Technologie, umweltfreundlich, leise und platzsparend und Kostengünstig

    Eine Wärmepumpe nutzt die kostenlose Umweltenergie denbis zu 75 % der Energie kommt so kostenlos von der Umwelt, die in Luft, Erde oder Wasser gespeichert ist. Durch niedrige Verbrauchs- und Betriebskosten macht sich die Technik bezahlt – und bleibt unabhängig vom Ölpreis.

    Wärmepumpe: Heizenergie der Zukunft

    Erde, Wasser, Luft: drei Elemente für Ihr Heizsystem

    Wärmepumpen nutzen Erde, Wasser oder Luft als natürliche Wärmequellen – je nach örtlicher und baulicher Voraussetzung. Wärmepumpen gibt es daher in drei unterschiedlichen Varianten: als Luft/Wasser-, Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Systeme.

    So funktioniert eine Wärmepumpe

    Die Wärmepumpen-Technik nutzt das enorme Energiepotenzial der Natur – in jeder Jahreszeit. Eine Wärmepumpe entzieht der Umgebung Wärme, „pumpt“ sie auf eine höhere Temperatur und gibt sie dann an die Heizung oder/und an das System zur Wassererwärmung ab.

    Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

    • Ihre Verbrauchskosten sinken deutlich
    • Sie machen sich unabhängiger von steigenden Preisen für Energie
    • Sie leisten einen aktiven Beitrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen